ULF Unabhängiges LandesFreiwilligenzentrum

 

 

 

 

EIN FESTTAG FÜR FREIWILLIGES ENGAGEMENT!

Bereits zum sechsten Mal veranstaltete das Unabhängige LandesFreiwilligenzentrum bei strahlendem Sommerwetter "FEST.ENGAGIERT - Die Freiwilligenmesse Oberösterreich" und durfte sich auch heuer wieder über Zuwachs freuen: Mehr als 60 Einrichtungen und Vereine zeigten die Vielfalt an Möglichkeiten, die Freiwillige vorfinden.

Reges Interesse            

Eröffnet wurde die Freiwilligenmesse vom Linzer Bürgermeister Klaus Luger und Birgit Gerstorfer. In ihren Statements betonten beide die Bedeutung freiwilligen Engagements für unsere Gesellschaft. Birgit Gerstorfer wies auf die vielen Zielgruppen und Bereiche hin, für die bzw. in denen man sich mit unterschiedlichen Tätigkeiten und Fähigkeiten einbringen kann. Trotz hochsommerlicher Temperaturen fanden sich viele Menschen am Linzer Hauptplatz ein, um Kontakte zu knüpfen und Informationen aus der Praxis einzuholen.

Reichhaltiges Programm

Moderatorin Claudia Woitsch führte durch das Programm der FEST.BÜHNE - dieses spiegelte die Vielfalt sozialen Engagements wieder: Prima la Feichtlgut, die Gramastettner Musikanten, dUNDu, Femcoustix, Vidovdan und die Delta Band sowie die COLMIRAN Band sorgten für gute Laune, ein interkulturelles FEST.ESSEN für das leibliche Wohl. Eine Spielestation kam besonders bei den jungen BesucherInnen gut an. Bewegend war auch die Ausstellung "Passionen" von Peter Androsch und dem Ars Electronica RefugeeLab, die auf mehrdimensionalen Schriftbildern die persönlichen Leidensgeschichten von Flüchtlingen sichtbar machte.

Das ULF-Team bedankt sich ganz herzlich bei allen AusstellerInnen für das Durchhalten und Dabeisein trotz der Hitze und bei allen BesucherInnen für ihr Interesse!

 

MESSEKATALOG (PDF, 2 MB)

MESSEPLAN (PDF, 337 KB)

BÜHNENPROGRAMM (PDF, 722 KB) 


Impressionen