Rückblick  |  Programm  |  Vortragende  |  Galerie  |   Best-Practice  |  Mediathek 

DIE ZIVILGESELLSCHAFT DER ZUKUNFT

Mediathek zum Symposium

Hier findet ihr – laufend aktualisiert und erweitert –  Interviews von Expert*innen, Politiker*innen, Freiwilligen und Vertreter*innen von Einrichtungen und Initiativen, die über ihre Erfahrungen mit der Coronakrise berichten und einen persönlichen Ausblick in die Zukunft der Zivilgesellschaft geben.

Diese Inhalte stehen euch auch nach unserem Symposium zur Verfügung!

PS: Solltet ihr gerade unterwegs sein – einfach Ton aus und Untertitel an! 🙂

Rudolf Anschober ist Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz. Sein Ministerium betreibt für Freiwillige u.a. die Informationsseite freiwilligenweb.at.

Birgit Gerstorfer ist Soziallandesrätin in Oberösterreich. Sie fördert mit dem ULF das freiwillige Engagement im Sozialbereich in Oberösterreich.

Nicole Sonnleitner ist die Leiterin des Unabhängigen LandesFreiwilligenzentrums (ULF) und die Sprecherin der Interessensgemeinschaft Freiwilligenzentren Österreich (IGFÖ).

Walter Aichinger ist der Präsident des Roten Kreuz Oberösterreich.

Florian Koppler hat zu Beginn der Coronakrise – gemeinsam mit anderen – die Initiative “Nachbarschaftshilfe Franckviertel” ins Leben gerufen.

Sandra Schier hat sich seit dem Lockdown über die youtoo.help-App des ULF freiwillig engagiert.

Philip Neuhofer ist Studienvertreter der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz.

Marlene Groß ist Bildungsreferentin bei Südwind Oberösterreich.

ibuk steht für “Verein für interkulturelle Begegnung und Kulturvermittlung”. Fatima Malic ist Geschäftsführerin der Vereins “ibuk” und Nicole Sevik ist Projektleiterin des “Lesetandem”.

Maria Ecker-Angerer ist Initiatiorin der Initiative “Lass uns Telefonieren!”, deren Ziel es ist langfristige, stabile Telefon-Freundschaften aufzubauen.

Claudia Fahrenwald ist Hochschulprofessorin für Organisationspädagogik und Vertreterin des Hochschulnetzwerks “Bildung durch Verantwortung”.

Frederika “Fredi” Ferková hat durch den #NachbarschaftsChallenge am 11. März 2020, mit einem simplen Zettel, den sie in ihrem Haus aufgehängt und auf Social Media geteilt hat, den Startschuss zur Solidarität in Zeiten von Corona gegeben.

Michael Matzner ist Geschäftsführer der Youtoo GmbH und Gründer der youtoo.help-App.

Sabine Mörzinger ist Freiwilligenkoordinatorin im Seniorenwohnheim St. Anna der Caritas Linz.

Tina Roth ist Mitarbeiterin des ULF und Projektverantwortliche für L.E.V. an der JKU!

Christina Rigman ist die ehemalige Präsidentin des “Centre for European Volunteering” (CEV).

Michael Schodermayr ist Vorsitzender der Volkshilfe Oberösterreich, Sozialstadtradt in Steyr, Arzt, …

Elisabeth Hueber-Mascherbauer (PHDL – Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz) und Magdalena Plöchl (ULF) sind Projektverantwortliche von L.E.V. – Lernen.Engagement.Verantwortung.