WELTWEGWEISER | JUGEND EINE WELT

Fotocredit: Caspar Conradi

Wie organisiere und finanziere ich einen Auslandseinsatz? Wie finde ich ein Projekt? Bei WeltWegWeiser erfährst du mehr zum Thema Freiwilligeneinsatz und Auslandsdiensten, die anstelle des Zivildienstes absolviert werden können. WeltWegWeiser unterstützt dich dabei, ein Projekt zu finden. Zur finanziellen Entlastung wird dir außerdem die WeltWegWeiser-Förderung angeboten. Zudem unterstützt WeltWegWeiser Freiwilligeneinsätze von Menschen mit Behinderungen.

So kannst du mithelfenSo viel Zeit benötigst duWas von dir erwartet wirdDas bietet dir die Einrichtung
  • Altenarbeit
  • Behindertenbegleitung
  • Freizeitgestaltung
  • Freizeitpädagogik
  • Kindergruppenbetreuung
  • Menschenrechtsarbeit
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Pflege und Betreuung
  • Sozialbetreuung, Soziale Arbeit, Sozialpädagogik
  • Zivildienst
Die Einsätze mit unseren Partnerorganisationen dauern meist 3-12 Monate.
  • die Bereitschaft zu einer einfachen Lebensweise
  • Offenheit und Respekt für neue und ungewohnte Arbeitsbedingungen und die Bereitschaft, dich konstruktiv einzubringen
  • die Fähigkeit, dich auf neue, manchmal auch irritierende Erfahrungen offen einzulassen
  • den Wunsch, das Leben in einer anderen Gesellschaft kennenzulernen und mitzuleben
  • entsprechende Sprachkenntnisse je nach Einsatzland
  • gesundheitliche Eignung: Eine gesundheitliche Einschränkung oder Behinderung schließt einen Auslandseinsatz nicht aus. Menschen mit Behinderungen können auch einen Freiwilligeneinsatz leisten.
Die Angebote für Freiwillige hängen von der jeweiligen Entsendeorganisation ab. Alle Partnerorganisationen bieten jedoch folgendes:

  • Vor- und Nachbereitung
  • Begleitung des Einsatzes
  • Kostentransparenz
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Nachweis über dein geleistetes Engagement.

Deine Kontaktperson bei ULF

Tina ist für die Beratung und Begleitung von Interessierten und Freiwilligen zuständig. Zusätzlich ist sie unsere Ansprechperson für Organisationen und unterstützt beim Aufbau neuer Freiwilligenprojekte. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit sind die Projekte rund um das Thema “Service Learning”.

Du erreichst sie unter +43 (0)664 883 633 71 oder unter tina.roth@vsg.or.at .

Tina Roth
Ansprechpartnerin für Interessierte, Freiwillige, Einsatzstellen und zum Thema "Service Learning"