VOLKSHILFE LEBENSART GMBH

Fotocredit: Volkshilfe lebensART GmbH / shutterstock: 655349716

Die Volkshilfe lebensART GmbH bietet verschiedene Dienstleistungen für Menschen mit Beeinträchtigungen in OÖ an:

  • Wohnen – Voll- und Teilbetreuung in sogenannten Wohnverbünden in gemeinnützigen Wohnbauten
  • Mobile Begleitung – in der privaten häuslichen Umgebung
  • Persönliche Assistenz – in der privaten häuslichen Umgebung
  • Ferienaktion – Urlaubswochen von Juli – September in Hotels in OÖ und Italien
  • Kurz-Zeit-Wohnen – in Wohnverbünden – bis zu 6 Wochen.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit körperlichen, kognitiven oder mehrfachen Beeinträchtigungen erhalten – je nach Leistungsangebot – Assistenz, Begleitung, Pflege und Betreuung.

So kannst du mithelfenSo viel Zeit benötigst duWas von dir erwartet wirdDas bietet dir die Einrichtung
  • FREIZEITGESTALTUNG: Spazieren gehen, Sport, Basteln, Handarbeiten, Mithilfe bei Festen und Veranstaltungen, Teilnahme an und Mithilfe bei Ausflügen und sonstigen Freizeitaktivitäten, Veranstaltungsorganisation
  • BILDUNG / SCHULUNG / LERNUNTERSTÜTZUNG
  • BESUCHSDIENST: Gespräche, Vorlesen, Spiele spielen
  • UNTERSTÜTZUNG IM ALLTAG: Begleitung (Amt, Besorgungen, Einkauf)
  • FAHRTENDIENSTE
  • HAUSWIRTSCHAFTLICHE ODER HANDWERKLICHE UNTERSTÜTZUNG: Kochen, Pflanzen und Tiere, Wohnraumgestaltung
  • RELIGIÖSE / POLITISCHE / KULTURELLE / GEMEINWESENORIENTIERTE AKTIVITÄTEN UND ANGEBOTE: Teilnahme an Veranstaltungen
  • GRUPPENURLAUBE / FERIENANGEBOTE: Teilnahme und Unterstützung
  • INTERESSENSVERTRETUNG: Unterstützung bei E-Mailverkehr, Unterstützung bei der Organisation von Treffen und Besprechungen, Teilnahme an Veranstaltungen
Je nach Tätigkeit und Bereich bzw. Bewohnerin oder Bewohner im Durchschnitt ca. 1 – 3 Stunden/Woche; wichtiger als ein Wochenstundenausmaß ist Kontinuität.
Bei einzelnen Angeboten gibt es einen geblockten Zeitrahmen (z.B. bei Urlaubsbegleitung; Ferienaktion; Unterstützung bei Tagesveranstaltungen).
Für ein freiwilliges Engagement bei der Volkshilfe lebensART sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Du solltest aber mindestens 18 Jahre alt, kontaktfreudig, aufgeschlossen, vertrauenswürdig und verlässlich sein. Darüber hinaus ist ein einwandfreier Leumund Voraussetzung für die Tätigkeit.
Neben abwechslungsreichen und interessanten Tätigkeitsfeldern in der Begegnung mit Menschen mit Beeinträchtigungen bietet dir die Volkshilfe lebensART folgendes:

  • zu Beginn deines Engagements unterstützt dich eine Patin oder ein Pate dabei, die möglichen Aufgaben, die Einrichtung und das Umfeld besser kennen zulernen
  • alle Freiwilligen sind während ihrer freiwilligen Tätigkeit unfallversichert – bei Fahrten mit einem (Dienst-)PKW besteht zusätzlich eine Vollkasko- und Insassenversicherung
  • im Rahmen von Urlaubsbegleitungen oder Ferienaktionen werden Unterkunfts- und Verpflegungskosten übernommen

Deine Kontaktperson bei ULF

Tina ist für die Beratung und Begleitung von Interessierten und Freiwilligen zuständig. Zusätzlich ist sie unsere Ansprechperson für Organisationen und unterstützt beim Aufbau neuer Freiwilligenprojekte. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit sind die Projekte rund um das Thema “Service Learning”.

Du erreichst sie unter +43 (0)664 883 633 71 oder unter tina.roth@vsg.or.at .

Tina Roth
Ansprechpartnerin für Interessierte, Freiwillige, Einsatzstellen und zum Thema "Service Learning"