BESUCHSDIENST ZEIT FÜR DICH | VITA MOBILE

Fotocredit: VITA MOBILE

Der Verein VITA MOBILE GenerationenLeben fördert seit 1986:

  • soziale Kontakte und den Dialog zwischen den Generationen
  • den Erhalt der körperlichen und geistigen Beweglichkeit
  • die Begleitung und Unterstützung pflegender Angehöriger
  • freiwilliges Engagement und Ehrenamt

Freiwillige von VITA MOBILE schenken alten, kranken oder einsamen Menschen zu Hause ein bisschen Zeit und Aufmerksamkeit oder begleiten sie bei Aktivitäten außer Haus.

So kannst du mithelfenSo viel Zeit benötigst duWas von dir erwartet wirdDas bietet dir die Einrichtung
  • einfach nur da sein und zuhören
  • vorlesen, singen, musizieren
  • basteln, handarbeiten, Gesellschaftsspiele
  • Begleitung zu Ärzten oder Therapie-Terminen
  • Ausflüge, Urlaubsbegleitung
  • kulturelle Aktivitäten (Konzert, Kino, Ausstellung, etc.)
  • Kaffeehausbesuche, Einkaufsbummel
  • religiöse Aktivitäten (Kirchenbesuch, spirituelle Begleitung)
  • spazieren gehen
  • gemeinsame Einkaufsfahrten
Wie lange und wie oft du dich engagieren möchtest, entscheidest du selbst und vereinbarst die Zeiten mit deiner Ansprechperson bei VITA MOBILE. Eine gewisse Regelmäßigkeit ist aber Voraussetzung.
Du solltest

  • mindestens 18 Jahre alt sein
  • freiwillig und unentgeltlich einen Teil der Freizeit verschenken wollen
  • einen guten Draht zu älteren Menschen haben
  • offen für neue Kontakte und Begegnungen sein
  • unbescholten und verlässlich sein
  • dich gerne weiterbilden und weiterentwickeln
  • Vertraulichkeit als Selbstverständlichkeit auffassen
  • eine sinnstiftende Freizeitbeschäftigung
  • VITA MOBILE – Mitarbeiterin als Ansprechperson/Koordinatorin
  • regelmäßige Treffen zum Erfahrungs-und Informationsaustausch
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung, Dienstausweis
  • kostenloses Fortbildungsangebot
  • Ersatz der Kosten für PKW-Fahrten
  • Nachweis über dein Engagement mit dem Freiwilligen-Pass des BMASGK

Deine Kontaktperson bei ULF

Tina ist für die Beratung und Begleitung von Interessierten und Freiwilligen zuständig. Zusätzlich ist sie unsere Ansprechperson für Organisationen und unterstützt beim Aufbau neuer Freiwilligenprojekte. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit sind die Projekte rund um das Thema “Service Learning”.

Du erreichst sie unter +43 (0)664 883 633 71 oder unter tina.roth@vsg.or.at .

Tina Roth
Ansprechpartnerin für Interessierte, Freiwillige, Einsatzstellen und zum Thema "Service Learning"