Filmtour: Je Suis Karl - Film & Diskussion in St. Pölten

30. August 2023

Mit Judith Goetz, Natascha Strobl und Evelin Schwaiger von der Initiative #zusammenHaltNÖ

JE SUIS KARL erzählt von der Verführung nach einem Verlust, von persönlichem Schmerz und der Gefahr, die Verwerfungen im Denken und Handeln extremistischer Menschen zu spät zu erkennen und sei es nur, weil man liebt. Ein kompromissloser Film, am Puls der Zeit.

 

Im Anschluss an den Film sprechen wir mit Judith Goetz, Natascha Strobl und Evelin Schwaiger von der Initiative #zusammenHaltNÖ über das Phänomen der "Neuen Rechten": was macht diese Bewegung attraktiv? Und welche Rolle spielen Frauen darin?  

 

Sei dabei und diskutiere mit! Eintritt frei!

Programm

17:30 Uhr Einlass

18:00 Uhr Begrüßung und Filmstart Je suis Karl

19:20 Uhr Pause (15 Minuten)

20:30 Uhr Podiumsdiskussion mit Judith Goetz, Natascha Strobl und der Initiative Zusammenhalt NÖ

Judith Goetz

Judith Goetz ist Literatur- und Politikwissenschafterin, Gender-Forscherin und Rechtsextremismus-Expertin sowie Mitglied der FIPU (Forschungsgruppe Ideologien und Ungleichheit, www.fipu.at ).

Derzeit promoviert sie an der Universität Innsbruck. Zu ihren Interessen und Forschungsschwerpunkten zählen Rechtsextremismus und Frauen* / Gender und Antifeminismus.

Natascha Strobl

Natascha Strobl ist Politikwissenschaftlerin und Co-Autorin der Bücher „Die Identitären. Handbuch zur Jugendbewegung der Neuen Rechten in Europa“ sowie „Rechte Kulturrevolution. Wer und was ist die Neue Rechte von heute?“.

Darüber hinaus hat sie zahlreiche Zeitschriftenbeiträge, Buchartikel und Kommentare geschrieben. Sie hat weit über 100 Vorträge zu den Themenkomplexen „Rechtsextremismus, Faschismus, Neue Rechte und Identitäre“ in ganz Europa gehalten.

Initiative Zusammenhalt NÖ

Evelin Schwaiger von der Initiative #zusammenHaltNÖ

Wir stehen für Menschenrechte, Solidarität und Demokratie  

Die unabhängige Initiative #zusammenHalt NÖ engagiert sich seit 2018 gegen Ausgrenzung von Geflüchteten und fordert gleiche Rechte für alle, die hier leben. #zusammenHalt NÖ setzt sich für stärkere Mitsprache und Beteiligung in allen politischen und gesellschaftlichen Bereichen ein. Evelin Schwaiger ist Mitglied bei der Partei Wandel und Aktivistin bei #zusammenHalt NÖ.

Datum & Uhrzeit
30. August 2023
17:30 bis 22:00 Uhr
Veranstaltungsort
Cinema Paradiso, St. Pölten
Rathausplatz 14, 3100 St. Pölten
Veranstalter:in

Veranstaltung teilen

[

Zurück