Workshop für Freiwillige: Das blaue Schaf von Sierra Leone

Ein Workshop mit Petra Haderer. Als langjährige Mitarbeiterin von Ärzte ohne Grenzen, interkulturelle Trainerin und Coach lässt sie uns durch Bilder und Anekdoten an ihren Erfahrungen mit kulturellen Unterschieden teilhaben und lädt uns damit ein, unsere eigenen Lebenswelten zu reflektieren.

Unsere Gesellschaft ist divers und bunt und Menschen verschiedenster kultureller und sprachlicher Herkunft treffen einander täglich. Diese interkulturellen Begegnungen können sehr bereichernd sein und uns aber oft auch überfordern, irritieren und verunsichern. Zu groß und zu viel können die gefühlten Unterschiede und unbekannten Komponenten sein.

Wir alle haben unsere Vorurteile – auch wenn wir uns das gar nicht so gerne eingestehen wollen. Aber welche Rolle spielen sie und wie kann man Menschen dennoch offen begegnen, wie kann man die eigenen Vorurteile hintanstellen und stattdessen der Neugierde folgen, Gemeinsamkeiten finden, Neues entdecken und sich dadurch beschenkt fühlen?

Diesen Fragen oder der, was das alles mit einem blauen Schaf zu tun hat, gehen wir bei einer bilderreichen virtuellen Reise in Länder wie Sierra Leone, Angola oder Bolivien auf den Grund. Wir werden mit vielen Beispielen und persönlichen Erfahrungen gemeinsam reflektieren, diskutieren, über manches schmunzeln und uns so einen Weg zu einem optimistischen Umgang mit Unterschieden bahnen.

Inhalte:

  • Bilder, Erfahrungen, Geschichten, Anekdoten aus Ländern wie Sierra Leone, Bolivien,…
  • Kultur und Diversität
  • Stereotype und Kommunikationsstile, Wahrnehmung, Zeitbegriff, Nähe und Distanz-Verhältnis

Trainerin: Petra Haderer, Interkulturelle Trainerin und Coach; bis 2021 langjährige Mitarbeiterin von Ärzte ohne Grenzen

Veranstaltungsort: Online via Zoom. Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung verschickt.

Anmeldung: Die Teilnahme ist kostenlos. Bei Interesse bitten wir um deine Anmeldung per Online-Formular bis spätestens 16. März 2022.

 

Datum

Donnerstag, 17. März 2022
Vorbei!

Uhrzeit

18:00 - 20:00

Veranstaltungsart

ULF

Veranstaltungsort

Online
Online (Teilnahmelink nach Anmeldung)

Veranstalter:in

ULF | Unabhängiges LandesFreiwilligenzentrum
Telefon
+43 650 4700072
E-Mail
ulf@dieziwi.at
Zur Anmeldung

Abonniere unseren Newsletter, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen!​