Suche: Vorstandsmitglied. Biete: Verein.

„Vorstände verzweifelt gesucht“ hört man aus vielen Vereinen. Obwohl die Zahl der Ehrenamtlichen hoch ist, sind dies vor allem Menschen, die sich kurzfristig oder für eine begrenzte Aufgabe einsetzen. Das alles aber läuft nur gut, wenn es auch Menschen gibt, die Vereine langfristig am Leben erhalten.

Vereine stehen vor Herausforderungen: Wie können Sie neue Mitglieder gewinnen, wie die Arbeit in einem ehrenamtlichen Team gut organisieren, wie finden sie durch das Gestrüpp der anwachsenden rechtlichen Anforderungen? Dieser Vortrag gibt einen Überblick über die Problemzonen von Vereinen und sucht nach Lösungen.

Zielgruppe

  • Für Vereinsvorstände und andere Verantwortliche in zivilgesellschaftlichen Organisationen.
  • Für Personen, die einen Verein / eine Initiative gründen möchten und / oder auf der Suche nach Vorstandsmitgliedern sind.

Teilnahme und Anmeldung

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos. Die Anmeldung ist mittels Online-Formular bis einen Tag vor der Veranstaltung möglich. Der Link zur Online-Teilnahme wird zeitgerecht an die dort angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

________________________________________

Diese Veranstaltung ist Teil von FORUM.ENGAGIERT – Die Weiterbildungs- und Vernetzungswoche für Vereine und Freiwilligenorganisationen in OÖ.

Datum

Mittwoch, 1. Juni 2022
Vorbei!

Uhrzeit

18:30 - 20:00

Veranstaltungsart

ONLINE,
Vortrag

Veranstaltungsort

Online
Online (Teilnahmelink nach Anmeldung)

Veranstalter:in

ULF | Unabhängiges LandesFreiwilligenzentrum
Telefon
+43 650 4700072
E-Mail
ulf@dieziwi.at
Anmeldung

Referent:in

  • Dr. Thomas Röbke
    Dr. Thomas Röbke
    Geschäftsführender Vorstand des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement Bayern

    Dr. Thomas Röbke beschäftigt sich seit vielen Jahren in Praxis und Theorie mit Fragen des Ehrenamtes und des Freiwilligenmanagements. Neben Gutachtertätigkeit für Landes- und Bundesministerien sowie Kommunalverwaltungen hat er zahlreiche Beiträge zu Themen der aktuellen Kunstentwicklung, Kulturpolitik, Sozialplanung, bürgerschaftliches Engagement und Soziokultur veröffentlicht.

Abonniere unseren Newsletter, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen!​