So geht Vernetzung! Ein Talk mit Vereinsvertreter:innen über die Bedeutung von Vernetzungsarbeit

Vernetzungsarbeit ist und bleibt ein wichtiger Bestandteil einer zukunftsfähigen Vereins- bzw. Organisationsarbeit. Stellvertretend für die zahlreichen Vereine, Organisationen und Institutionen in Freistadt diskutieren die Gastgeber Otelo Freistadt mit Claudia Em und Vertreter:innen von lokalen Vereinen darüber, wie Vernetzung regional und national gelingen kann, wie sich Vereine und Organisationen gegenseitig stärken können und warum Kooperationen die Zukunft zivilgesellschaftlichen Engagements darstellen.

Zielgruppe

  • Für Freiwilligenorganisationen und Vereine, die sich den Herausforderungen der nahen Zukunft bereits jetzt stellen möchten, um Strategien für die Zukunftssicherung zu entwerfen und einsetzen zu können.
  • Für Freiwilligenorganisationen und Vereine, die die vorgestellten Initaitiven näher kennenlernen und über Kooperationsmöglichkeiten erfahren wollen.

Teilnahme und Anmeldung

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos. Die Anmeldung ist mittels Online-Formular bis einen Tag vor der Veranstaltung möglich.

________________________________________

Diese Veranstaltung ist Teil von FORUM.ENGAGIERT – Die Weiterbildungs- und Vernetzungswoche für Vereine und Freiwilligenorganisationen in OÖ.

Datum

Montag, 30. Mai 2022

Uhrzeit

18:30 - 19:00

Veranstaltungsart

PRÄSENZ,
Talk,
Vorstellung

Veranstaltungsort

Freistadt
Kulturzentrum SALZHOF, Salzgasse 15, 4240 Freistadt

Veranstalter:in

ULF | Unabhängiges LandesFreiwilligenzentrum
Telefon
+43 650 4700072
E-Mail
ulf@dieziwi.at

Referent:innen

Abonniere unseren Newsletter, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen!​