mitgehn – Schulungstermin für Freiwillige

Mit der Armutskonferenz starten wir das Projekt mitgehn, bei dem Freiwillige zu Ämtern, Behörden, Terminen bei Gesundheitseinrichtungen, Schulen, Vermieter:innen, Arbeitgeber:innen, Banken, Versicherungen, sozialen Einrichtungen und vielem mehr begleiten.

Menschen in prekären Lebenslagen erleben oftmals Situationen, in denen sie sich abwertend und ungerecht behandelt fühlen. Termine auf Ämtern und Behörden, aber auch bei Ärzt:innen, in Krankenhäusern oder bei Gutachter:innen können ein Gefühl der Beschämung auslösen, das nicht spurlos an den Betroffenen vorübergeht. Diese Erfahrungen führen zu Stress und gesundheitlichen Belastungen. Viele Menschen, die zum Beispiel durch Arbeitslosigkeit, Armut oder eine sichtbare Behinderung benachteiligt sind, machen häufige und andauernde Beschämungserfahrungen.

Erfahrungen zeigen, dass es für alle Seiten positive Auswirkungen haben kann, wenn Menschen in schwierigen Lebenslagen bei derartigen „Gängen“ begleitet werden. Eine Begleitperson wirkt oft deeskalierend und gibt der begleiteten Person ein Gefühl der Sicherheit. Viele Betroffene haben aber nicht die Möglichkeit, bei sozialen Einrichtungen oder Peers eine Begleitung anzufragen. Darüber hinaus führen prekäre Lebenslagen häufig zur sozialen Isolation, wodurch es auch an Freund:innen oder Bekannten fehlt, die man diesbezüglich um Unterstützung bitten könnte.

Dabei werden Freiwillige mittels einer zielgerichteten Einschulung, die mit Betroffenen erarbeitet und umgesetzt wird, auf die Begleitungen vorbereitet und können ihre Mitgehtermine individuell auswählen.

Du hast Interesse daran, andere Menschen zu begleiten? Dann komme bitte zu unserem nächsten Schulungstermin:

Die Schulungen finden unter Einhaltung der geltenden COVID-Verordnungen im Seminarraum des Unabhängigen LandesFreiwilligenzentrums statt: Martin-Luther-Platz 3 / 3. Stock, 4020 Linz

Datum

Freitag, 17. Juni 2022
Vorbei!

Uhrzeit

14:30 - 21:00

Veranstaltungsort

ULF-Seminarraum
Martin-Luther-Platz 3/3. Stock, 4020 Linz

Veranstalter:in

ULF | Unabhängiges LandesFreiwilligenzentrum
Telefon
+43 650 4700072
E-Mail
ulf@dieziwi.at
Zur Anmeldung

Abonniere unseren Newsletter, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen!​