Beim Projekt mitgehn begleiten Freiwillige als stille Mitgeher:innen Menschen mit geringem Einkommen zu Ämtern, Behörden, in Gesundheitseinrichtungen etc.

Präsentationsveranstaltung mitgehn – Gemeinsam gegen Barrieren und Beschämung

Bei dieser Präsentationsveranstaltung wird das Pilotprojekt mitgehn vorgestellt und anschließend zum Austausch zwischen Betroffenen, sozialen Organisationen, Stakeholder:innen und Interessierten eingeladen.

Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte, freiwillige Begleiter:innen, Betroffene, Vertreter:innen von Ämtern, Behörden,  Gesundheitseinrichtungen etc.

Beim Projekt mitgehn unterstützen Freiwillige als stille Begleiter:innen Menschen mit geringem Einkommen zu Ämtern, Behörden, in Gesundheitseinrichtungen etc. Durch diese Maßnahme können Betroffenen dabei unterstützt werden, besser zu ihren Ansprüchen zu kommen und Termine mit weniger Ängsten, Stress und psychosozialem Druck wahrzunehmen. Im Mittelpunkt steht
die soziale Gesundheit und der Abbau von Barrieren, um an der Gesellschaft teilhaben zu können.

Das Projekt ermöglicht und stärkt freiwilliges Engagement und gibt Freiwilligen Einblick in die Lebensrealität von benachteiligten Personen.

Weitere Infos zum Projekt mitgehn

Datum

Donnerstag, 06.10.2022, 13:30 bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Wissensturm Linz, Raum E09 | Adresse: Kärntnerstraße 26, 4020 Linz (gegenüber vom Hauptbahnhof Linz); Anfahrt

Teilnahme und Anmeldung

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos. Wir bitten um Anmeldung bis 02.10.2022 per Online-Formular unter www.ulf-ooe.at oder telefonisch unter +43 650 47 00 072.

Jetzt anmelden

 

Kontakt

Unabhängiges Landesfreiwilligenzentrum (ulf) | ulf@dieziwi.at | +43 650 47 00 072 | www.ulf-ooe.at

________________________________________

Eine Veranstaltung von

in Kooperation mit

 

unterstützt durch

 

Datum

Donnerstag, 6. Oktober 2022
Vorbei!

Uhrzeit

13:30 - 16:00

Veranstalter:in

ULF | Unabhängiges LandesFreiwilligenzentrum
Telefon
+43 650 4700072
E-Mail
ulf@dieziwi.at

Weitere Veranstalter

Verein dieziwi
Telefon
06504700072
E-Mail
info@dieziwi.at
Armutsnetzwerk
Armutskonferenz
Anmeldung

Abonniere unseren Newsletter, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen!​