ABGESAGT! : BEGEGNUNGSFILM IM ULF

BEGEGNUNGSABEND MIT DER FILMVORFÜHRUNG VON “NUR EINE FRAU”

WAS | NUR EINE FRAU (Drama/Krimi, DT 2019; 90 Minuten; FSK 12)
Aynur will nichts ahnend ihren Bruder Nuri zur Bushaltestelle bringen, als das schier Unglaubliche geschieht: Auf offener Straße wird Aynur von ihrem Bruder erschossen. Nur wenige hundert Meter von der Haltestelle entfernt, liegt ihr fünfjähriger Sohn im Bett und schläft. Wie konnte es zu dieser schrecklichen Tat kommen? Aynur erzählt in diesem Film von ihrem bewegten Leben. Sie möchte der Gewalt in ihrer Ehe entfliehen und will sich auch nicht von ihren Eltern oder Brüdern sagen lassen, was sie zu tun hat. Kurzerhand sucht sie sich mit ihrem Sohn eine neue Wohnung, macht eine Ausbildung und geht mit ihren  Freundinnen aus. Aynur ist sich bewusst, dass sie mit ihrem neuen Leben, gegen die geltenden Traditionen ihrer Familie verstößt und sich damit auch in Gefahr bringt. Doch ihr Wunsch nach Freiheit ist größer…” (Quelle: Filmladen.at)

Die Teilnahme am Filmabend für Freiwillige ist kostenlos! Hier kannst du die Einladung als PDF downloaden. Die Teilnehmendenanzahl ist beschränkt, deshalb ist eine Anmeldung erforderlich.

Der Filmverleih wird präsentiert von ZusammenHelfen in Oberösterreich, einer Inititiative des Oö. Landesrates für Zusammenleben.

Fotoquelle: Filmladen.at

Datum

23 Nov 2020
Vorbei!

Uhrzeit

18:00 - 20:00

Veranstaltungsort

ULF-Seminarraum
Martin-Luther-Platz 3/3. Stock, 4020 Linz

Veranstalter

ULF
Telefon
+43 650 4700072
E-Mail
ulf.office@vsg.or.at