FEST FÜR ALLE | GEHspräche

Mit unserem Projekt Linz zu Fuß möchten wir das zu Fuß gehen in Linz attraktiver machen und viele Linzer*innen dazu motivieren, mehr zu Fuß zu gehen. Zum Beispiel mit GEHsprächen. Dabei handelt es sich um geführte Spaziergänge durch Linz, bei denen man sich in entspannter Atmosphäre zu unterschiedlichen Themen informieren und austauschen kann.

Beim FEST FÜR ALLE hast du das erste Mal die Gelegenheit, an GEHsprächen teilzunehmen :-)!

14:30 – 16:00 Uhr: Nachhaltige Ideen für Linz

Mit dem Pilotprojekt Kaisergasse zeigen zwei junge Linzer*innen, welches Potential für aktiven Klimaschutz in einem Mehrparteienwohnhaus steckt (durch bessere Isolierung, Photovoltaik-Anlagen, Dach- und Fassadenbegrünungen, Ladeanschlüsse für Elektromobilität, …) und welche neuen Wege man dabei mit freiwilligem Engagement einschlagen kann. Basierend auf dem Pilotprojekt Kaisergasse entstand die Idee zum Bürger*innenbeteiligungsprojekt Local Energy City Linz und dem Projekt Ladeinfrastruktur im Siedlungsgebiet.  

Helwin Prohaska, der Initiator all dieser Projekte, erzählt euch im Zuge des GEHsprächs zur Kaisergasse mehr zu seinen nachhaltigen Ideen für Linz und freut sich auf den Austausch dazu mit euch.

16:30 – 18:00 Uhr: Linz – Eine Stadt für alle?

Wir setzen uns mit den Besonderheiten der Stadt und ihrem Umgang mit Menschenrechten im öffentlichen Raum auseinander. Sicherheit und Freiheit, Sichtbarkeit und Partizipation: Das GEHspräch „Linz – Eine Stadt für alle?“ beschäftigt sich mit den Menschenrechten und ihren Akteur*innen im Lebensraum „Stadt“.


Reinhard Leonhardsberger, der Leiter des Projekts
Stand up! Menschenrechte in der Praxis von SOS-Menschenrechte sensibilisiert die Teilnehmer*innen dieses GEHsprächs dafür, dass der urbane Raum ein Barometer für die Bewertung einer Demokratie ist.

Ausgangs- und Endpunkt für die GEHspräche ist der Infostand des Unabhängigen LandesFreiwilligenzentrums beim FEST FÜR ALLE.

Die Teilnahme ist kostenlos. Es gelten die aktuellen Covid-19 Regelungen, ein 3G-Nachweis (getestet, geimpft, genesen) ist erforderlich. 

Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

Es ist dir nicht möglich, an den GEHsprächen teilzunehmen? Dann probier am besten unseren brandneuen Engagement-Spaziergang durch’s Zentrum von Linz! Den ca. 2 km langen Spaziergang kannst du in deinem ganz individuellen Tempo gehen – dein Smartphone führt dich zu den einzelnen Stationen, an denen du mehr über die Engagementmöglichkeiten vor Ort erfährst. Nähere Infos dazu erhältst du am ULF-Infostand beim FEST FÜR ALLE.

Zurück zur Veranstaltungsseite

Das Projekt Linz zu Fuß wird durch den Klimafonds der Stadt Linz gefördert.

Fotocredits: Bild 1 von Michael Drummond auf PixabayBild 2: Pilotprojekt Kaisergasse, Bild 3: SOS-Menschenrechte

Abonniere unseren Newsletter, um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen!​