Seniorenzentrum Franckviertel

© Seniorenzentrum Franckviertel |

Das Seniorenzentrum Franckviertel bietet vollbetreutes Wohnen für Menschen im Alter, Pflege, medizinische Betreuung, Sozialbetreuung, Unterstützung bei Alltäglichem, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten, Ergotherapie, Seelsorge, Musiktherapie und vieles mehr.

So kannst du mithelfenSo viel Zeit benötigst duWas von dir erwartet wirdDas bietet dir die Einrichtung
  • Besuchsdienste für Einzelpersonen (Einzelgespräche, Spaziergänge, Spielen, Vorlesen, gemeinsam Zeit verbringen, etc.)
  • Mithilfe oder Durchführung von Aktivitäten (z.B. Bewegungs- oder Musikgruppen)
  • Mithilfe bei Veranstaltungen oder deren Planung
  • regelmäßige Mithilfe in den Wohnbereichen (Gespräche in den Aufenthaltsräumen, Spaziergänge, Spielen, Einkäufe, etc.)
  • Einmalhilfen wie Übersetzungen (vor allem Arabisch, Farsi, Dari, Rumänisch) oder Unterstützung bei Veranstaltungen
  • und vieles mehr!
Du solltest mindestens 5 Stunden im Monat bei einer wöchentlichen oder 14-tägigen Frequenz erübrigen können. Bei punktuellen Engagements (Übersetzungen und Unterstützung bei Veranstaltungen) freut sich das Seniorenzentrum über deinen einmaligen mehrstündigen Einsatz.
Verlässlichkeit, Offenheit, Freude an der Begegnung mit alten Menschen, Eigeninitiative, Deutschkenntnisse (min. B1).
  • Betreuung durch eine hauptamtliche Freiwilligenkoordination
  • regelmäßigen Austausch; Austauschtreffen
  • Einladungen zu Weiterbildungen
  • Informationsmaterialien
  • Mittagessen im Seniorenzentrum zum verbilligten Preis
  • Versicherung während deines Engagements

Deine Kontaktperson im ULF

Tina Roth

Tina ist für die Beratung und Begleitung von Interessierten und Freiwilligen zuständig. Zusätzlich ist sie unsere Ansprechperson für Organisationen und unterstützt beim Aufbau neuer Freiwilligenprojekte. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit sind die Projekte rund um das Thema “Service Learning”.

Du erreichst sie unter +43 (0)664 883 633 71 oder unter tina.roth@dieziwi.at.

Tina Roth
Ansprechpartnerin für Interessierte, Freiwillige, Einsatzstellen und zum Thema "Service Learning"