Naturschutzbund OÖ

© Naturschutzbund Oberösterreich | 

Der Naturschutzbund setzt sich aktiv für den Schutz von Tieren, Pflanzen und Lebensräumen sowie einen verantwortlichen Umgang mit der Natur ein.

So kannst du mithelfenSo viel Zeit benötigst duWas von dir erwartet wirdDas bietet dir die Einrichtung
Ohne die tatkräftige Mithilfe von Freiwilligen wäre bestenfalls ein Bruchteil unserer Arbeit möglich. Wir benötigen daher immer wieder auch aktive Unterstützung für unterschiedlichste Arbeiten wie Standbetreuung, Biotoppflege oder Büroarbeiten. Aber auch Exkursionen, Schulprojekte, Pflegeeinsätze und Workshops laden zum Mitmachen und selbst aktiv werden ein.
Das ist ganz unterschiedlich. Für eine Standbetreuung benötigst du 1 Tag, um einen Amphibienzaun aufzustellen 2-3 Stunden und das Green Belt Camp dauert 1 Woche.
Es gibt keine besonderen Voraussetzungen für ein Engagement beim Naturschutzbund. Wir freuen uns auf jede Mithilfe!
  • Einschulung und Begleitung
  • Einblicke in die Natur- und Umweltschutzarbeit
  • Teilnahme an Veranstaltungen
  • Haftpflichtversicherung während deines Engagements

 

Deine Kontaktperson im ULF

Tina Roth

Tina ist für die Beratung und Begleitung von Interessierten und Freiwilligen zuständig. Zusätzlich ist sie unsere Ansprechperson für Organisationen und unterstützt beim Aufbau neuer Freiwilligenprojekte. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit sind die Projekte rund um das Thema “Service Learning”.

Du erreichst sie unter +43 (0)664 883 633 71 oder unter tina.roth@vsg.or.at .

Tina Roth
Ansprechpartnerin für Interessierte, Freiwillige, Einsatzstellen und zum Thema "Service Learning"