LINZER LERNTAFEL

Die Linzer Lerntafel bietet Kindern aus sozial benachteiligten Familien neben kostenloser Lernhilfe auch Raum, Zeit und ein konstruktives Lernumfeld. Die Bildungsbeteiligung von Kindern und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Familien und ihre Bildungserfolge bedürfen unserer besonderen Aufmerksamkeit und Förderung, denn Bildung ist für ihre Integration in unsere Gesellschaft von herausragender Bedeutung.

So kannst du mithelfenSo viel Zeit benötigst duWas von dir erwartet wirdDas bietet dir die Einrichtung
Freiwillige der Linzer Lerntafel sind Menschen, die Gutes tun wollen und denen Kinder und Bildung am Herzen liegen. Sie stellen ihre Zeit in den Dienst der guten Sache. Der Einsatz für die Kinder und vor allem die Erkenntnis, dass etwas erreicht wird, verbindet.
Ob eine Stunde im Monat oder 2 Stunden pro Woche – jede Hilfe ist willkommen.
Vorkenntnisse oder Erfahrung im Lernhilfegeben ist nicht notwendig. Wichtigste Voraussetzung ist die Freude an der Arbeit mit Kindern.
  • Einschulung
  • fixe Ansprechperson
  • Haftpflichtversicherung
  • Nachweis über dein freiwilliges Engagement

 

Deine Kontaktperson im ULF

Tina Roth

Tina ist für die Beratung und Begleitung von Interessierten und Freiwilligen zuständig. Zusätzlich ist sie unsere Ansprechperson für Organisationen und unterstützt beim Aufbau neuer Freiwilligenprojekte. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit sind die Projekte rund um das Thema “Service Learning”.

Du erreichst sie unter +43 (0)664 883 633 71 oder unter tina.roth@vsg.or.at .

Tina Roth
Ansprechpartnerin für Interessierte, Freiwillige, Einsatzstellen und zum Thema "Service Learning"