LEBENSHILFE OÖ

Credit: Lebenshilfe OÖ

Die Lebenshilfe OÖ begleitet in über 100 Einrichtungen (Wohnen, Werkstätten, Kindergärten, Horte und in der Mobilen Betreuung/Frühförderung) Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung in ihrer individuellen Lebensentwicklung.

Ehrenamtliche Tätigkeit als Funktionäre der regionalen Arbeitsgruppen und als Helferinnen und Helfer bei diversen Veranstaltungen haben eine lange und wertvolle Tradition in der Lebenshilfe OÖ. Zusätzlich unterstützen Freiwillige die Klientinnen und Klienten der Lebenshilfe OÖ bei verschiedensten Freizeitaktivitäten einzeln und in Gruppen. Ein wertschätzendes Miteinander zum Wohl der Menschen mit Beeinträchtigung ist Teil der Unternehmenskultur der Lebenshilfe OÖ.

So kannst du mithelfenSo viel Zeit benötigst duWas von dir erwartet wirdDas bietet dir die Einrichtung
Die Lebenshilfe OÖ bietet dir vielfältige Einsatzmöglichkeiten:

  • regelmäßige Besuchsdienste, Begleitung ins Kino, ins Kaffeehaus und zu Kultur-/Konzertveranstaltungen
  • sportliche Aktivitäten oder der Besuch von Sportveranstaltungen
  • musisch-kreative Gruppenaktivitäten
  • Begleitung zu kirchlichen/spirituellen Angeboten
  • Unterstützung beim Lernen und beim Verkehrstraining
  • Mithilfe bei der Grünanlagenpflege der Einrichtungen
  • Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
Der zeitliche Aufwand ist je nach Einsatzbereich unterschiedlich und wird individuell vereinbart.
Du solltest offen und respektvoll im Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigung sein, psychisch und körperlich belastbar, verlässlich und diskret im Umgang mit vertraulichen Informationen.
Die Lebenshilfe OÖ bietet dir eine fundierte Einschulung und Begleitung durch Hauptberufliche, eine Unfall- und Haftpflichtversicherung während der Einsatzzeiten, Spesenersatz nach Vereinbarung. Freiwillige können an diversen Fortbildungen teilnehmen und werden zu Festen/Feiern der Lebenshilfe-Einrichtungen eingeladen.

Deine Kontaktperson bei ULF

Tina ist für die Beratung und Begleitung von Interessierten und Freiwilligen zuständig. Zusätzlich ist sie unsere Ansprechperson für Organisationen und unterstützt beim Aufbau neuer Freiwilligenprojekte. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit sind die Projekte rund um das Thema “Service Learning”.

Du erreichst sie unter +43 (0)664 883 633 71 oder unter tina.roth@vsg.or.at .

Tina Roth
Ansprechpartnerin für Interessierte, Freiwillige, Einsatzstellen und zum Thema "Service Learning"