GÖNNE DICH DIR SELBST

Mit Selbstfürsorge und Achtsamkeit engagiert gesund bleiben

In allen sozialen Berufen und gerade auch für freiwillig Engagierte ist es wichtig, auf die eigenen Schutzfaktoren und Gesundheitsressourcen zu achten. Daher setzen wir uns im nächsten Workshop für Freiwillige damit auseinander, wie Selbstfürsorge im Alltag gelingt. Wie man die Fähigkeit zur Selbstfürsorge mehr und mehr entwickeln und sie im Alltag sinnvoll für sich einsetzen kann. Darüber hinaus lernen wir, Energie zu tanken, Verspannungen loszulassen und die innere Kraft und Ruhe zu stärken.

Inhalte des Workshops

  • Selbstfürsorge: Warum sie so wichtig ist und wie sie gelingt
  • Selbsterfahrung und Austausch
  • Praxistransfer
  • Achtsamkeits- und Entspannungsübungen

Alle Übungen sind in bequemer Alltagskleidung möglich.

TRAINERIN | Bettina Presenhuber, Trainerin für psychosoziale Gesundheit, Lern-, Denk- und Gedächtnistrainerin
www.bettina-presenhuber.com

TERMIN | Dienstag, 9. April 2019, 18:00 – 21:00 Uhr

ORT | ULF, Martin-Luther-Platz 3, 4020 Linz.
Der Seminarraum ist im 3. Stock und barrierefrei erreichbar.

Die Teilnahme an unserem Workshopangebot für Freiwillige ist kostenlos! Bei Interesse bitten wir um deine Anmeldung bis spätestens 3. April 2019.

Hier findest du die Einladung zum Workshop als PDF.

Deine Kontaktperson bei ULF

Manuela nimmt gerne deine Anmeldung zu Workshops und Veranstaltungen entgegen. Zusätzlich kümmert sie sich um die Vermietung des ULF-Seminarraums.

Du erreichst sie unter +43 (0)650 47 000 72 oder ulf.office@vsg.or.at.

 

Manuela Zeba
Ansprechperson für Veranstaltungen, Bildungsangebote und den ULF-Seminarraum