KAMA Linz

© KAMA

KAMA organisiert Kurse und Workshops, die von Asylsuchenden und Asylberechtigten geleitet werden und die du gegen eine freie Spende besuchen kannst. KAMA gibt es in Wien, Linz, Graz und Innsbruck. Die Regionen arbeiten zwar zusammen, sind aber autonom.

So kannst du mithelfenSo viel Zeit benötigst duWas von dir erwartet wirdDas bietet dir die Einrichtung
Das KAMA-Team freut sich über jede Art der Unterstützung. Da der Verein KAMA ein No-Budget Projekt ist, läuft die Mitarbeit auf freiwilliger Basis. Die Tätigkeitsbereiche umfassen unter anderem die Organisation und Begleitung von Kursen und Workshops, Öffentlichkeits- und Pressearbeit, Fundraising und vieles mehr.
Je nach Tätigkeit unterschiedlich.
  • Einschulung und kontinuierliche Begleitung
  • Teamsitzungen und Austauschmöglichkeiten
  • Teilnahme an Veranstaltungen
  • Bestätigung deines Engagements

 

Deine Kontaktperson im ULF

Tina Roth

Tina ist für die Beratung und Begleitung von Interessierten und Freiwilligen zuständig. Zusätzlich ist sie unsere Ansprechperson für Organisationen und unterstützt beim Aufbau neuer Freiwilligenprojekte. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit sind die Projekte rund um das Thema “Service Learning”.

Du erreichst sie unter +43 (0)664 883 633 71 oder unter tina.roth@vsg.or.at .

Tina Roth
Ansprechpartnerin für Interessierte, Freiwillige, Einsatzstellen und zum Thema "Service Learning"