Jugendrotkreuz OÖ

Valerie hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Sie hat für die Bewohner*innen im Bezirksseniorenhaus Hellmonsödt während der Corona-Zeit fröhliche Ostergrüße gebastelt und sie bei einem Spaziergang vorbeigebracht, in eine dafür vom Heim eigens vor dem Eingang deponierte Box.

 

Das Jugendrotkreuz OÖ hat alle Jugendrotkreuz-Kids eingeladen, zu basteln, Briefe zu schreiben oder Bilder zu malen und sie in den Seniorenheimen abzugeben.

 

Durch die Corona-Sicherheitsmaßnahmen führen die Senior*innen derzeit ein von ihren Verwandten und Freund*innen isoliertes Leben. Da kann so ein schöner selbst gestalteter Gruß sicher für eine gelungene Abwechslung im Alltag sorgen.

 

Credits: Rotes Kreuz UU, Fotografin: Agnes Kaiser