JAAPO

Fotocredit: JAAPO

Mensch ist Mensch. Unabhängig von der Hautfarbe, Religion, sexuellen Orientierung, Geschlecht, Nationalität und und und. Wir bei JAAPO setzen uns vor allem für die Bedürfnisse, Interessen und Rechte von „women* and youngsters of color“ ein.

So kannst du mithelfenSo viel Zeit benötigst duWas von dir erwartet wirdDas bietet dir die Einrichtung
Egal wie du aussiehst – wer du bist und woher du kommst:

  • Rede mit uns und tausche dich mit uns darüber aus, wie wir ALLE ein gutes Zusammenleben in unserer Gesellschaft erreichen können.
  • Hilf mit bei der Entwicklung und Durchführung unserer Veranstaltungen.
  • Unterstütze uns bei der Kinderbetreuung bei unseren Veranstaltungen.
  • Lerne uns besser kennen, indem du bei unseren gemeinsamen Freizeitaktivitäten mitmachst (unter anderem gemeinsame Zubereitung und Schlemmen von panafrikanischen Speisen, Tanzen und gaaaaaanz viel Lachen 🙂
Deine Zeit gehört dir! Du sagst uns wie viel und wann du was machen willst.
  • Aufgeschlossenheit
  • Die Bereitschaft über den eigenen Tellerrand zu schauen
  • Einbringen deiner Meinung
  • Erweiterung deiner interkulturellen Kompetenzen
  • Einschulung & kontinuierliche Ansprechperson
  • Zugang zu unserem Netzwerk
  • Teilnahme an lokalen und internationalen Projekten
  • Weiterbildung
  • Freund*innen fürs Leben 🙂

Deine Kontaktperson bei ULF

Magdalena ist für die Beratung und Begleitung von Interessierten und Freiwilligen zuständig. Gemeinsam mit Tina betreut sie darüber hinaus die ULF-Projekte „FREI.SPIEL – Freiwilliges Engagement für Kinder“, „LERNEN.ENGAGEMENT.VERANTWORTUNG“ und „GENIAL.SOZIAL – Freifach Engagement“.

Du erreichst sie unter +43 (0)677 617 947 91 oder magdalena.ploechl@vsg.or.at .

Magdalena Plöchl
Ansprechpartnerin für Freiwillige und Interessierte