FREIWILLIGES SOZIALES JAHR

Fotocredit: Verein zur Förderung freiwilliger sozialer Dienste

Gönn dir ein Jahr für dich, ein Jahr für andere…

Der Verein zur Förderung freiwilliger sozialer Dienste vermittelt und begleitet Freiwillige zwischen 18 und 24 Jahren, die sich im Rahmen eines Freiwilligeneinsatzes in Österreich zwischen 10 und 11 Monate in einer Sozialeinrichtung engagieren.

So kannst du mithelfenSo viel Zeit benötigst duWas von dir erwartet wirdDas bietet dir die Einrichtung
Das “Freiwillige Soziale Jahr” (FSJ) bietet jungen Menschen zwischen 18 und 24 Jahren die Möglichkeit, ab Herbst 10 bzw. 11 Monate die Arbeit im Sozialbereich kennen zu lernen. Die Einsatzbereiche sind sehr vielfältig. FSJ-TeilnehmerInnen bekommen ein monatliches Taschengeld, die Familienbeihilfe, freie Unterkunft oder einen Fahrtkostenersatz.
Der Freiwilligeneinsatz dauert 10 – 11 Monate, wöchentlich 34 Stunden. Start ist entweder im September, Oktober oder Dezember.
  • Interesse, Motivation und eine bewusste Entscheidung für den Einsatz
  • Freude an sozialem Engagement und der Arbeit mit Menschen
  • Vollendung des 18. Lebensjahres (also mindestens 18 Jahre alt ab Einsatzbeginn, in Ausnahmefällen ab Vollendung des 17. Lebensjahres; FSJ bis zum 24. Lebensjahr möglich)
  • physische und psychische Belastbarkeit
  • möglichst abgeschlossene Schulausbildung
  • Bereitschaft, 34 Wochenstunden in einer Einsatzstelle mitzuarbeiten
Der Verein zur Förderung freiwilliger sozialer Dienste begleitet dich während deines Freiwilligeneinsatzes im Rahmen von 4 Wochenseminaren mit insgesamt 150 Stunden. Selbsterfahrung, Supervision, Facheinführung und Fachreflexion, Exkursionen, Workshops, … stehen am Programm. Pädagogisch geschulte Referenten und Referentinnen des Vereins begleiten während deines Engagements.

Deine Kontaktperson bei ULF

Tina ist für die Beratung und Begleitung von Interessierten und Freiwilligen zuständig. Zusätzlich ist sie unsere Ansprechperson für Organisationen und unterstützt beim Aufbau neuer Freiwilligenprojekte. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit sind die Projekte rund um das Thema “Service Learning”.

Du erreichst sie unter +43 (0)664 883 633 71 oder unter tina.roth@vsg.or.at .

Tina Roth
Ansprechpartnerin für Interessierte, Freiwillige, Einsatzstellen und zum Thema "Service Learning"