ibuk-Lesetandem

Der Verein ibuk hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen gesellschaftspolitischen Beitrag im Hinblick auf folgende Zielsetzungen zu leisten:

  • Förderung der Integration von Migrant:innen in Linz durch konkrete Partizipation und Empowerment im gesellschaftlichen Zusammenleben
  • durch diverse Projekte wie das Lesetandem, Kinder mit Leseschwäche unterstützen und ihre Lese- und Sprachkompetenzen verbessern
  • Förderung der Offenheit und Akzeptanz gegenüber Menschen mit Migrationsgeschichte, aber auch untereinander durch Kennenlernen anderer Kulturen und deren Lebensweisen mit dem Benefit einer multikulturellen Gesellschaft
  • Förderung des Kennenlernens der österreichischen Kultur

Alle Projekte setzen im Alltag an, wo Zusammenleben passiert.

Aktuelle Engagements

Derzeit sind keine Engagments vorhanden.
Kontaktperson
In Kürze verfügbar!
Wende dich bitte in der Zwischenzeit an Tina Roth unter
+43 664 88 36 33 71
tina.roth@dieziwi.at
Adresse
Wiener Straße 131
4020 Linz
Oberösterreich

Du hast Fragen zu dieser Organisation?

Wir helfen weiter!

Tina Roth
Deine Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um freiwilliges Engagement in Oberösterreich.