Filmvorführung für Freiwillige: SHOPLIFTERS – FAMILIENBANDE

EINLADUNG ZUM BEGEGNUNGSABEND IM ULF!

WAS | SHOPLIFTERS – FAMILIENBANDE (Drama/Krimi, Japan 2018, 121 Minuten, FSK 12)
“Nach einer Diebestour in einer kalten Winternacht treffen Osamu Shibata und sein Sohn Shota auf das kleine, verwahrloste Mädchen Yuri. Kurzerhand tut Osamu das, was der Gelegenheitsarbeiter am besten kann – er „stibitzt“ Yuri und nimmt sie für eine warme Mahlzeit mit nach Hause. Die anfänglichen Bedenken seiner Frau Nobuyo über das neue Familienmitglied sind schnell verfl ogen. Auch Großmutter Hatsue und Halbschwester Aki heißen Yuri in der Enge ihrer Behausung willkommen. Umgeben von anonymen Wohnblöcken lebt die bunte Truppe mithilfe von kleinen Betrügereien, Ladendiebstählen und trotz widriger Umstände glücklich zusammen. Bis zu dem Tag, an dem ein unvorhergesehener Vorfall bisher gut geschützte Familiengeheimnisse enthüllt. Jetzt muss sich beweisen, ob diese Menschen mehr verbindet, als ihr Dasein als Kleingauner und Lebenskünstler.”

WANN | Montag, 25. November 2019, 18 Uhr

WO | ULF, Martin-Luther-Platz 3, 4020 Linz
Der Seminarraum ist im 3. Stock und barrierefrei erreichbar.

ANMELDUNG | Bis 21. November 2019

Die Teilnahme am Filmabend für Freiwillige ist kostenlos! Hier kannst du die Einladung zum Filmabend als PDF downloaden.

Für Snacks & Getränke ist gesorgt!

Der Filmverleih wird präsentiert von ZusammenHelfen in Oberösterreich, einer Inititiative des Oö. Integrations-Landesrates.

Deine Kontaktperson bei ULF

Manuela nimmt gerne deine Anmeldung zu Workshops und Veranstaltungen entgegen. Zusätzlich kümmert sie sich um die Vermietung des ULF-Seminarraums.

Du erreichst sie unter +43 (0)650 47 000 72 oder ulf.office@vsg.or.at.

 

Manuela Zeba
Ansprechperson für Veranstaltungen, Bildungsangebote und den ULF-Seminarraum