dieziwi
.21

Der oberösterreichische Landespreis für soziale Innovation

Wir suchen eure innovativen Ideen!
Ihr wisst, wie man gesellschaftlichen Herausforderungen mit zivilgesellschaftlichem Engagement begegnen kann? Dann bewerbt euch jetzt für den Landespreis für soziale Innovation 2021!

Ausschreibung 2021: Soziale Innovation durch zivilgesellschaftliches Engagement

Ihr wollt anderen Menschen helfen und wisst auch schon wie? Ihr wollt eine neue Initiative starten? Einen neuen Verein gründen? Ihr wollt endlich was tun? Dann schickt uns eure Ideen und Konzepte und bewerbt euch um den dieziwi.21! Was ihr gewinnen könnt? Jede Menge Aufmerksamkeit und 12.000 Euro Preisgeld für euren Beitrag zur Zivilgesellschaft!

 

dieziwi.21, der Oberösterreichische Landespreis für soziale Innovation, würdigt Initiativen, die durch ihre Ideen, Projekte, Aktivitäten und Maßnahmen freiwilliges Engagement fördern und gesellschaftliche Herausforderungen aufgreifen. Der Preis ehrt dabei nicht nur bestimmte Leistungen, sondern dient auch als Ansporn für weitere Aktivitäten und zeigt, wie wichtig und gefragt zivilgesellschaftliches Engagement ist und dass dieses auch entsprechend anerkannt wird.

 

Ablauf

Beginn der
Einreichfrist

07. Dezember 2020

Ende der
Einreichfrist

31. März 2021

Entscheidung der Jury

April 2021

Verständigung der Gewinner*innen

April 2021

Preisverleihung

11. Juni 2021

Eckdaten

WER kann einreichen?

Mitmachen können oberösterreichische Initiativen, Kollektive, Vereine, Gemeinden und Privatpersonen mit Ideen, die die Gesellschaft bereichern und aktivieren. Privatwirtschaftliche Unternehmen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

WAS kann eingereicht werden?

Gesucht werden innovative Ideen für Projekte, die freiwilliges Engagement fördern und/oder die Zivilgesellschaft dazu ermutigen, selbst freiwillig aktiv zu werden. Die Ideen bzw. Projekte müssen folgende Kriterien erfüllen:

WANN und WIE kann man mitmachen?

Die Einreichung ist ab 07. Dezember 2020 mittels Online-Formular möglich.

 

Einreichfrist ist der 31. März 2021.

 

Im darauffolgenden Monat wählt eine unabhängige Expert*innen-Jury die Gewinner*innen aus, die
 Ende Mai 2021 bei einer offiziellen Preisverleihung im Rahmen der
 oberösterreichischen Freiwilligenmesse mit einem Award und weiteren
Preisen honoriert werden.

Was gibt's zu GEWINNEN?

Vergeben werden insgesamt drei Hauptpreise im Gesamtwert von 12.000 Euro. Die Gewinner*innenprojekte bzw. –initiativen erhalten neben kostenlosen Bewerbungsmaßnahmen für ihre Initiative auch einen Platz im Lehrgang Freiwilligenkoordination des Unabhängigen LandesFreiwilligenzentrum.

Zudem gibt es wahlweise ein begleitendes Coaching, eine Organisationsberatung oder ein Coaching zur Teamentwicklung, die dabei helfen sollen, die honorierten Ideen und Projekte nachhaltig in der Gesellschaft zu verankern.

Weiters werden drei Anerkennungspreise für besonders zukunftsfähige Initiativen vergeben, die auf dieziwi.at sichtbar gemacht werden.

 

Gefördert wird der Preis vom Sozialressort des Landes Oberösterreich. Der physische Award wird in Zusammenarbeit mit der Kunstuniversität Linz gestaltet. 

WOZU das Ganze?

Vor allem die vergangenen Monate haben uns allen gezeigt, wie notwendig und wichtig freiwilliges soziales Engagement ist – und wie viel Potenzial in der Zivilgesellschaft besteht, eigeninitiativ Freiwilligenprojekte ins Leben zu rufen, die Mitmenschen in Krisensituationen helfen. Durch die Coronavirus-Pandemie wurden Themen rund um soziale Isolation, Einsamkeit, soziale Benachteiligung oder Altersdiskriminierung sicht- und spürbar und damit auch das gesellschaftliche Bedürfnis, etwas gegen sie zu unternehmen.

 

Und genau dieses Engagement wollen wir würdigen und dabei helfen, es nachhaltig in der Gesellschaft zu verankern.

 

Denn: Die Zivilgesellschaft wirkt! Und das finden nicht nur wir:

Einreichung

Jetzt eine Idee einreichen!

Habt ihr Ideen, Projekte, Aktivitäten oder Maßnahmen, die freiwilliges Engagement fördern und gesellschaftliche Herausforderungen aufgreifen? Mit diesem Formular könnt ihr euch mit eurer Idee für den diesjährigen Landespreis für soziale Innovation bewerben:
noch bis 31.03.2021

Noch Fragen?

Das dieziwi-Team hilft bei Unklarheiten gerne weiter!