BRAVEAURORA

Verein zur Unterstützung gefährdeter Kinder und zur Dorfentwicklung in Afrika

BRAVEAURORA ist ein gemeinnütziger, unabhängiger Verein aus Oberösterreich mit Hauptsitz in Linz. Seit nun 10 Jahren setzen wir uns für gefährdete Kinder und deren Familien in Ghana sowie für nachhaltige Dorfentwicklung ein. Aktuell unterstützen wir das Dorf Guabuliga im Norden von Ghana sowie anliegende Dörfer mit verschiedenen Projekten mit dem Ziel, Zukunftsperspektiven für die Kinder und deren Familien vor Ort zu eröffnen.

BRAVEAURORA setzt sich ein: illegale Waisenhäuser abzuschaffen und gefährdete Kinder in deren (erweiterte) Familien zu reintegrieren sowie Perspektiven durch Bildung und Berufschancen zu ermöglichen.

So kannst du mithelfenSo viel Zeit benötigst duWas von dir erwartet wirdDas bietet dir die Einrichtung
Wir suchen regelmäßig qualifizierte Freiwillige vor Ort in Ghana sowie für diverse Tätigkeiten in Österreich.

BRAVEAURORA sucht freiwillige MitarbeiterInnen in Österreich (gerne auch Seniorinnen und Senioren!) für: englische Übersetzungen (z.B. für Homepage-Texte, Newsletter, Presseartikel, Jahresberichte, usw.), Fotodokumentation (z.B. Fotos von Reisen sortieren und beschlagworten, die besten Fotos für Werbematerialien auswählen), Standbetreuung (z.B. bei Info-Veranstaltungen), Kontaktvermittlung zu Medien, die über BRAVEAURORA berichten könnten, grafische Gestaltung von kleineren Fundraisingmaterialien.

Wir bieten: Zusammenarbeit in einem flexiblen Team, flexible Zeiteinteilung, Einblicke in die Entwicklungszusammenarbeit, Fahrtkostenübernahme bei Anreise zu Treffen/ Veranstaltungen.

BRAVEAURORA sucht außerdem qualifizierte Freiwillige für die Projektarbeit vor Ort in Ghana. Der Einsatz sollte mindestens über einen Zeitraum von 6 Monaten erfolgen, da nur längere Einsätze für die Menschen vor Ort und die Organisation sinnvoll und hilfreich sind.

Wir grenzen uns vom sogenannten „Freiwilligentourismus“ strikt ab, deswegen sind uns deine speziellen Qualifikationen und eine längere Einsatzdauer wichtig. Wir wünschen uns qualifizierte Freiwillige für längere Einsätze – kurzzeitige sogenannte „Hilfsurlaube“ sind hier fehl am Platz!

Die Einsatzdauer in Ghana beträgt mindestens 6 Monate. In Österreich kannst du dein Engagement flexibel einteilen.
Unsere Anforderungen für einen Einsatz in Ghana:

  • Mindestalter: 21 Jahre
  • erfolgreiche Absolvierung eines erste Hilfe Kurses
  • gute Englischkenntnisse
  • spezielle Qualifikation in einem der folgenden Bereiche: Technik/Handwerk, Landwirtschaft, Sozialarbeit und Pädagogik, Schulbildung, Forschung
  • aktueller Strafregisterauszug (inkl. Kinder- und Jugendfürsorge)
  • Interesse an einer anderen Kultur und Lebensweise
  • Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft, Verlässlichkeit, Anpassungsfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit & Kreativität
Wir bieten bei einem Einsatz in Ghana:

  • intensive Zusammenarbeit mit dem Projektleiter vor Ort, dem lokalen Direktor, anderen Freiwilligen oder Praktikanten und Praktikantinnen, dem Chief von Guabuliga und dem lokalen Team von BRAVEAURORA
  • Unterkunft im Volunteer Compound gegen ein kleines Entgelt (ca. 0,50 Euro pro Tag)
  • intensive Vor- und Nachbereitung des Einsatzes
  • Analyse deiner Fähigkeiten und gemeinsames Entwickeln deines Hauptaufgabengebiets für deinen Einsatz bereits im Vorhinein
  • professionelle Betreuung und direkte Ansprechpersonen vor Ort und in Österreich und Ghana während des Einsatzes
  • Einblicke in nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit und eine andere Kultur

Deine Kontaktperson im ULF

Tina Roth

Tina ist für die Beratung und Begleitung von Interessierten und Freiwilligen zuständig. Zusätzlich ist sie unsere Ansprechperson für Organisationen und unterstützt beim Aufbau neuer Freiwilligenprojekte. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit sind die Projekte rund um das Thema “Service Learning”.

Du erreichst sie unter +43 (0)664 883 633 71 oder unter tina.roth@vsg.or.at .

Tina Roth
Ansprechpartnerin für Interessierte, Freiwillige, Einsatzstellen und zum Thema "Service Learning"