Bibliotheksfachstelle / Öffentliche Bibliothek

© BVÖ / Lukas Beck |

Öffentliche Bibliotheken gibt es in fast 300 Gemeinden und Pfarren in Oberösterreich. Freiwillige in diesen Bibliotheken sind im Buchverleih tätig, beraten Leserinnen und Leser bei der Auswahl, kaufen Bücher und andere Medien für die Bibliothek an oder organisieren Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene.

So kannst du mithelfenSo viel Zeit benötigst duWas von dir erwartet wirdDas bietet dir die Einrichtung
  • Verleihdienst zu den Öffnungszeiten der Bibliothek
  • Beratung der Kundinnen und Kunden der Bibliothek zu den Öffnungszeiten
  • Betreuung eines Bereichs der Literatur oder anderer Medien (Ankauf, Aussortierung, Präsentation, …)
  • Organisation und Mithilfe bei Veranstaltungen
  • administrative Arbeiten: Bibliotheksverwaltung, Katalogisierung, Bücher einbinden, Betreuung der EDV, …
  • Öffentlichkeitsarbeit und PR: Homepage, Newsletter, Schaukästen, Plakate, Zeitschriften, …
  • Umsetzung von Maßnahmen im Qualitätsmanagement
Für die meisten Tätigkeiten ist ein regelmäßiger Einsatz von wöchentlich bis 14-tägig im Ausmaß von 1 bis mehreren Stunden empfehlenswert. Je nach Aufgabengebiet ist aber auch eine sporadische Mithilfe möglich und sinnvoll.
  • dem Einsatzgebiet entsprechende zeitliche Ressourcen
  • Freude am Lesen, der Literatur aber auch an Spielen und elektronischen Medien
  • Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung
  • Teamgeist und Offenheit für Menschen und deren Anliegen
  • exaktes Arbeiten und organisatorische Fähigkeiten
Je nach konkreter Bibliothek ist Folgendes üblich:

  • kostenlose Benützung der Angebote der Bibliothek
  • Einschulung
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung für Ehrenamtliche durch Diözese Linz und Land OÖ
  • meist kostenfreie Teilnahme an Ausbildungslehrgängen, Fortbildungen, Seminaren, Workshops, Tagung und Regionstreffen
  • gute Vernetzung und Kontakte in der Pfarre und Gemeinde, in der die Bibliothek beheimatet ist

Deine Kontaktperson im ULF

Tina Roth

Tina ist für die Beratung und Begleitung von Interessierten und Freiwilligen zuständig. Zusätzlich ist sie unsere Ansprechperson für Organisationen und unterstützt beim Aufbau neuer Freiwilligenprojekte. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit sind die Projekte rund um das Thema “Service Learning”.

Du erreichst sie unter +43 (0)664 883 633 71 oder unter tina.roth@ulf-ooe.at.

Tina Roth
Ansprechpartnerin für Interessierte, Freiwillige, Einsatzstellen und zum Thema "Service Learning"