ASYLRECHT – VERLÄNGERUNG UND ABERKENNUNG VON SUBSIDIÄREN SCHUTZ UND ASYL

Der ExpertInnenpool bietet kostenlose Weiterbildungen für freiwillig Engagierte und Interessierte im Bereich Asyl & Integration. Dabei handelt es sich um ein Kooperationsprojekt der Regionalen Kompetenzzentren für Integration und Diversität und der Initiative ZusammenHelfen in Oberösterreich, die bei uns im ULF angesiedelt ist. Gefördert werden die Angebote von der Integrationsstelle Oberösterreich.

Asylrecht – Verlängerung und Aberkennung von subsidiären Schutz und Asyl

Im Rahmen des Workshops erhalten Sie umfangreiche Informationen zu folgenden Themen:

  • Wann und wie muss subsidiärer Schutz verlängert werden?
  • Befristeter Asylstatus (Verlängerung?)
  • Aberkennungsverfahren (sub. Schutz, Asyl) – Warum wird ein solches Aberkennungsverfahren eingeleitet? Konsequenzen?
  • Was passiert, wenn es zu einer Aberkennung kommt (sub. Schutz, Asyl)?
  • Möglichkeiten für Freiwillige, Betroffene bei og. Themen zu unterstützen

 

WANN? Dienstag, 12. November 2019, 18:00- 21:00 Uhr
WO? ULF, Martin-Luther-Platz 3/3, 4020 Linz

Die Teilnahme ist kostenlos. Bei Interesse kannst du dich bis 05.11.2019 dazu anmelden.