ARGUMENTATIONSTRAINING: AUSGRENZUNG UND RASSISMUS

Der ExpertInnenpool bietet kostenlose Weiterbildungen für freiwillig Engagierte und Interessierte im Bereich Asyl & Integration. Dabei handelt es sich um ein Kooperationsprojekt der Regionalen Kompetenzzentren für Integration und Diversität und der Initiative ZusammenHelfen in Oberösterreich, die bei uns im ULF angesiedelt ist. Gefördert werden die Angebote von der Integrationsstelle Oberösterreich.

Argumentationstraining: Ausgrenzung und Rassismus

Welche Möglichkeiten des Zivilcouragierten Handelns habe ich, wenn ich eine Situation miterlebe, wo Menschen oder Gruppen beleidigt und diskriminiert werden?

Die TeilnehmerInnen erfahren in diesem Argumentationstraining wichtige Sachinformationen zum Argumentieren und üben, rhetorische Mittel effektiv anzuwenden. Weiters findet eine Auseinandersetzung bezüglich der Entstehungsweisen von Ausgrenzung und Rassismus und Fremdenfeindlichkeit statt.

 

WANN? Dienstag, 15. Oktober 2019, 18:00- 21:00 Uhr
WO? ULF, Martin-Luther-Platz 3/3, 4020 Linz

Die Teilnahme ist kostenlos. Bei Interesse kannst du dich bis 08.10.2019 dazu anmelden.