ARCUS SOZIALNETZWERK

Fotocredit: ARCUS Sozialnetzwerk GmbH

Die ARCUS Sozialnetzwerk GmbH hat in der Region Oberes Mühlviertel ein breites Angebot an sozialen Einrichtungen und Dienstleistungen für Menschen mit Beeinträchtigungen (Wohneinrichtungen, (Geschützte) Werkstätten, Integrative Beschäftigung, Mobile Dienste) sowie auch für ältere und pflegebedürftige Personen, die im privaten häuslichen Umfeld betreut werden. Zusätzlich werden Beratungsstellen angeboten.

So kannst du mithelfenSo viel Zeit benötigst duWas von dir erwartet wirdDas bietet dir die Einrichtung
  • BEGLEITUNG VON HILFEBEDÜRFTIGEN MENSCHEN: Begleitdienst zu Therapien, Arzt, usw., Lernhilfe für Schule oder Führerschein;  Begleitung von Interessenvertretungen zu verschiedenen Terminen
  • FREIZEITGESTALTUNG/-BEGLEITUNG: Gesellschaftsspiele, Spaziergänge, Tagesausflüge, Begleitung bei Badefahrten, Veranstaltungsbesuchen, Urlaubsfahrten, Kirchen-/Gottesdienstbesuche, sportliche Aktivitäten
  • KREATIVE TÄTIGKEITEN: Basteln, Malen, Töpfern, Vorlesen, Musizieren, Tanzen, u.v.m.
  • ORGANISATORISCHE UNTERSTÜTZUNG: Mithilfe bei Veranstaltungen, Fotografieren
Der Zeitaufwand ist je nach Einsatz sehr unterschiedlich. Du kannst einmalig bei Veranstaltungen mithelfen, aber auch regelmäßig hilfebedürftige Menschen unterstützen und in ihrer Freizeit begleiten.
Du solltest mindestens 16 Jahre alt sein, über soziale Kompetenzen verfügen und einen einwandfreien Leumund haben.
  • während deines Engagements bist du unfall- und haftpflichtversichert
  • du erhältst eine Einschulung und weitere Schulungsangebote
  • hauptamtliche MitarbeiterInnen begleiten dich in deinem Engagement
  • jährlich findet eine Dankesfeier für Freiwillige statt

Deine Kontaktperson bei ULF

Magdalena ist für die Beratung und Begleitung von Interessierten und Freiwilligen zuständig. Gemeinsam mit Tina betreut sie darüber hinaus die ULF-Projekte „FREI.SPIEL – Freiwilliges Engagement für Kinder“, „LERNEN.ENGAGEMENT.VERANTWORTUNG“ und „GENIAL.SOZIAL – Freifach Engagement“.

Du erreichst sie unter +43 (0)677 617 947 91 oder magdalena.ploechl@vsg.or.at .

Magdalena Plöchl
Ansprechpartnerin für Freiwillige und Interessierte